Reflektionswerte R1, R2, R3, EG, HIP, DG

Norm SN 640 886: Temporäre Signalisation, gültig ab 01.01.2012

 

Reflexfolie 3M unbeleuchtet:

 

R1 oder EG R2 oder HIP R3 oder DG
normale Reflektion starke Reflektion sehr starke Reflektion

Feld und Waldwege, Radwege

Haupt- und Nebenstrassen Autobahnen

 

Reflexfolie 3M beleuchtet

 

Hinweis:

Signaltafeln, welche auf Haupt- und Nebenstrassen eingesetzt werden, müssen den Reflexwert R2 / HIP aufweisen, ausgenommen sind Wegweiser.

Alle Faltsignale (Triopan) müssen reflektieren. Hier genügt eine normale Reflektion (R1) sofern die Faltsignale mit einer Blitzlampe ausgerüstet werden. (ASTRA-Mitteilung an Polizeikommandanten)

Alle während der Dunkelheit auf der Strasse eingesetzten Absperrungen oder Gitter müssen reflektieren.