Signalisations-Ausbildung

 

Kursdauer 1 Tag (ca. 7 Stunden)
Kursthemen  Theorie, Materialkunde, Normen, Signalisationen, Umleitungen
Kursort CEVI-HUUS Murgenthal oder nach eigener Wahl
Kurskosten CHF 280.- pro Person (plus Fahrspesen bei externen Verantaltungen)
Kursdaten Gemäss Absprache
Anmeldung Online-Anmeldung / Anfrage

Zu Beginn dieses Kurses gehen wir auf die gesetzlichen Grundlagen ein (wer darf wann, was signalisieren). Danach widmen wir uns dem Material (welche Normen muss dieses erfüllen) und wir testen verschiedene Ständer- und Signalisationstypen. Anschliessend folgt die Praxis, indem wir das professionelle Signalisieren auf der Strasse erlernen. Zum Schluss erstellen wir gemeinsam eine korrekte Umleitung.

Themen Signalisationskurs:

- Rechtliche Grundlagen (SVG / SSV)
- Ihre Verantwortung und die gesetzlichen Pflichten
- Persönliche Schutzausrüstung, EN 20471
- Masse, Abstände, Signalstandorte
- Die korrekten Signalgrössen (Kleinformat, Normalformat, Grossformat)
- Reflexwerte bei Signaltafeln (R1, R2, R3)
- Stablampen, Blinklampen und Blitzlampen (L8L und L8M)
- Varianten: Drehkelle, Wechselseitiger Verkehr, Einbahnstrasse, Umleitung
- Anforderungen an eine Umleitungsstrecke
- Absperrungen, Wegweisung
- Aufbau-/ Ablauf der Signalisation
- Praktische Übungen der  Varianten
- Schlussübung und Abschlusstest