Leitkegel / Pylonen / Molankegel / Lübeckerhüte

 

 Leitkegel gross, stark reflektierend

Klasse R2A (= voll / stark reflektierend)

Abmessungen Fuss: 40 x 40 x 3.9 cm

Höhe 75 cm

Gewicht: 4.2 kg

Oben mit Griffmulde für besseres Handling

 

 

Leitkegel gross, normal reflektierend

Klasse R1A (= ganzer Kegel normal reflektierend)

Abmessungen Fuss: 40 x 40 x 3.9 cm

Höhe 75 cm

Gewicht: 4.2 kg

Oben mit Griffmulde für besseres Handling

 

 

 

Leitkegel mittel, stark reflektierend

Klasse R2A  (= voll / stark reflektierend)

Abmessungen Fuss: 28.7 x 28.7 x 3.3 cm

Höhe 50 cm

Gewicht: 2.3 Kg

 

 

 Leitkegel mittel, normal teilreflektierend

Klasse R1B (= weisse Streifen normal reflektierend)

Abmessungen Fuss: 29 x 29 x 3 cm

Höhe 50 cm

Gewicht: 1.6 kg

 

 

 Kombihalter "SILAH" mit Flügelmutter 

Passt auf alle üblichen Leitkegel und Faltsignale

- Zur Befestigung von Signaltafeln auf Leitkegeln

- Zur Befestigung von Signaltafeln auf Faltsignalen

- Zur Befestigung von Blitzlampen auf Leitkegeln

- Zur Befestigung von Absperrbändern an Leitkegel

 

 

Kombihalter "SILAH" mit Rändelmutter 

 

 

 

 

 

 

 

Sommeraktion Mobile Signalisation 2020.pdf

Triopan-Creator 2020, ATB Trasec AG.xlsx

Hinweis zu Leitkegeln

Leitkegel müssen ab 2017 auf Haupt- und Nebenstrassen die Schweizer-Norm 640876 erüllen, das heisst auf Haupt- und Nebenstrassen die Klasse R2A (vollreflektierend) oder R2B (teilreflektierend) erfüllen.

Auf Autobahnen müssen die Leitkegel 75 cm hoch sein. Ausgenommen davon sind Polizei, Feuerwehr, Sanität & Zoll: diese Organisationen dürfen auch auf der Autobahn 50 cm hohe Kegel der Klasse R2A verwenden.          .