Leitkegel / Pylonen / Molankegel / Lübeckerhüte

 

 Leitkegel gross, stark reflektierend

Klasse R2A (= voll / stark reflektierend)
Abmessungen Fuss: 40 x 40 x 3.9 cm
Höhe 75 cm
Gewicht: 4.2 kg
Oben mit Griffmulde für besseres Handling

 

 

Leitkegel gross, normal reflektierend

Klasse R1A (= ganzer Kegel normal reflektierend)
Abmessungen Fuss: 40 x 40 x 3.9 cm
Höhe 75 cm
Gewicht: 4.2 kg
Oben mit Griffmulde für besseres Handling

 

 

 

Leitkegel mittel, stark reflektierend

Klasse R2A  (= voll / stark reflektierend)
Abmessungen Fuss: 28.7 x 28.7 x 3.3 cm
Höhe 50 cm
Gewicht: 2.3 Kg

 

 

 Leitkegel mittel, normal teilreflektierend

Klasse R1B (= weisse Streifen normal reflektierend)
Abmessungen Fuss: 29 x 29 x 3 cm
Höhe 50 cm
Gewicht: 1.6 kg

 

 

 Kombihalter "SILAH" mit Flügelmutter 

Passt auf alle üblichen Leitkegel und Faltsignale
- Zur Befestigung von Signaltafeln auf Leitkegeln
- Zur Befestigung von Signaltafeln auf Faltsignalen
- Zur Befestigung von Blitzlampen auf Leitkegeln
- Zur Befestigung von Absperrbändern an Leitkegel

 

 

Links unten: Kombihalter "SILAH" mit Rändelmutter 

 

 

 

 

 

 

 

Triopan-Creator 2022, ATB Trasec AG.xlsx

Hinweis zu Leitkegeln

Leitkegel müssen ab 2017 auf Haupt- und Nebenstrassen die Schweizer-Norm 640876 erüllen.
Das heisst, die Faltsignale müssen in R2A (vollreflektierend) oder in R2B (teilreflektierend) hergestellt sein.

Auf Autobahnen müssen die Leitkegel 75 cm hoch sein. Ausgenommen davon sind Polizei, Feuerwehr, Sanität & Zoll: diese Organisationen dürfen auch auf der Autobahn 50 cm hohe Kegel der Klasse R2A verwenden.          .