Anhänger-Ausbildung

Sind Sie oder Ihre Mitarbeiter häufig mit Lieferwagen und Anhängern unterwegs? Dann wäre dieser Ausbildungskurs das Richtige für Sie!

Bei diesem Tageskurs gehen wir speziell auf die wichtigsten Punkte beim Fahren mit Anhängern ein. Wir beginnen mit einer Einführung in die gesetzlichen Grundlagen des Strassenverkehrsrechts, lernen dann die Ausweise richtig zu lesen (z.B. Anhängelast, Stützlast, Gesamtgewicht) und wir vermitteln Ihnen, welche Anhänger Sie mit welcher Prüfung fahren dürfen. (So kann z.B. jeder PW-Lenker der Kat. B ohne Anhänger-Prüfung einen landwirtschaftlichen Anhänger, einen Anhänger des Zivilschutzes oder einen Anhänger der Feuerwehr mitführen).

Anschliessend besprechen wir die Themen Ladungssicherung und das Markieren von Überhängen. Wir lernen, wie man eine Ladung korrekt sichert, z.B. mit Spanngurten, Gummimatten und Netzen und welche Besonderheiten beim Transport von Gefahrengut (z.B. Gasflaschen) beachtet werden müssen. Danach werden diese Tätigkeiten auch praktisch geübt.

Zum Schluss gehen wir noch darauf ein, worauf bei einer Polizeikontrolle besonders geachtet wird und welche Unterlassungen eine Verzeigung wegen Widerhandlung gegen das Strassenverkehrsgesetz zur Folge hätte. 

Hinweis: Das Fahren und Manovrieren mit Anhängern ist nicht Teil dieser Ausbildung. Falls Sie das ebenfalls wünschen, können wir Ihnen einen zusätzlichen Ausbildungstag als Anhänger-Fahrtraining in Zusammenarbeit mit einer Fahrschule anbieten.